Tag-Archiv: Zeugnis

BAG: „Interessierter und hochmotivierter Mitarbeiter“ keine negative Formulierung im Zeugnis

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 15. November 2011 – 9 AZR 386/10 – entschieden, dass die in einem Zeugnis enthaltene Formulierung, „als sehr interessierten und hochmotivierten Mitarbeiter kennen gelernt“, aus Sicht des objektiven Empfängerhorizonts nicht den Eindruck erweckt, der Zeugnisaussteller habe in Wahrheit Desinteresse und fehlende Motivation bescheinigen wollen.

In Arbeitsrecht veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen